Startseite: Aktuelles: 

Neuigkeiten in Kürze

Aktuellste Nachrichten aus dem Museum und zur Erforschung und Anwendung von Röntgenstrahlen finden Sie auf unserer Facebook Webseite.

Neue Öffnungszeiten
Ab dem 1. Februar 2015 ist das Museum jeweils geöffnet:
Dienstag - Sonntag 10-17 Uhr

Verleihung der Röntgenplakette 2015
Die Verleihung der Röntgenplakette findet am Samstag, dem 25. April 2015 von 11-13 Uhr im Minoritensaal der Klosterkirche in Remscheid-Lennep statt. Die Auszeichnung wird in diesem Jahr vergeben an den Physiker Prof. Dr. Sunil Sinha von der Universität California, San Diego, USA mehr...

Vorankündigung Sonderausstellung
"Radiologie im Nationalsozialismus"

In einem gemeinsamen Forschungsprojekt haben Radiologen und Strahlentherapeuten ihre Geschichte aufgearbeitet. Die Medizinhistorikerin Dr. phil. Gabriele Moser vom Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der Universität Heidelberg hat dabei die nationalsozialistische Vergangenheit der 1905 in Berlin gegründeten Deutschen Röntgengesellschaft aufgearbeitet.  Die ab April 2015 bei uns zu sehende Sonderausstellung umfasst 24 Schautafeln sowie zwei Medienstationen. Weitere Infos finden Sie hier...

Sonntagsführungen
Sonntag Nachmittag finden jeweils um 15 Uhr Führungen für Jedermann statt. mehr ...

Trennlinie

Führungen des Miniclubs
Unser Club junger Museumsprofis lädt Kinder im Alter von 8–12 Jahren und Ihre Eltern zu speziellen Familienführungen ein. Diese finden jeweils am ersten Sonntag im Monat um 14:00 Uhr statt und dauern ca. 45 Minuten.  Der nächste Termin findet am Sonntag, dem 1.02.2015 statt. mehr...

Internationaler Museumstag
Der nächste Internationale Museumstag findet am Sonntag, den 17. Mai 2015 statt.  Wir werden uns wieder mit einem attraktiven Programm daran beteiligen und freuen uns auf Ihren Besuch.  mehr...

Informationen für Menschen mit Behinderungen
Das Museum ist barrierefrei aufgebaut. Das kommt denjenigen Besuchern zugute, deren Beweglichkeit eingeschränkt ist. mehr ...

Neue barrierefreie Angebote
Das Deutsche Röntgen-Museum gehört zu den wenigen Museen in Deutschland, die für ihre Dauerausstellung eine Video-Führung in Deutscher Gebärdensprache anbieten. Ein spezieller Audioguide in „Leichter Sprache“ ergänzt das barrierefreie Angebot. mehr...

Informationen zu Baumaßnahmen
Wir führen voraussichtlich noch bis 2017 weitere Maßnahmen zur Neugestaltung der Ausstellungen durch. Aus diesem Grund kann es zeitweise zu Beeinträchtigungen beim Zugang zu einzelnen Ausstellungsbereichen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.